Publikationen


Grammatik 2 4 persen


Die Erarbeitung basaler grammatischer Strukturen ist schon frühzeitig wichtig, um den Aufbau der Sprache zu verstehen und eigene Texte grammatisch korrekt und sprachlich interessant zu gestalten. Doch wie können wir Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf bei dieser Herausforderung unterstützen?

Dieses neue Heft bietet einfache und kindgerecht gestaltete Materialien, mit denen wir die Schüler leicht motivieren können, grammatische Strukturen zu untersuchen. Mithilfe von Vortests haben wir die Möglichkeit, die Kenntnisse unserer Schüler zu überprüfen. Es folgen einfache Trainingsaufgaben, mit denen die Schüler gezielt an bestimmten Themen weiterarbeiten können. Dabei wechseln sich Schreibaufgaben und handlungsorientierte Aufgaben ab, sodass bei den Schülern keine Langeweile aufkommt. Die Schreibaufgaben enthalten gezielte Hilfestellungen, um Überforderungen zu vermeiden. Es folgen vermischte Übungen und die Lernkontrolle.

Inhaltliche Schwerpunkte: Wortstämme, Ober- und Unterbegriffe, Namenwörter, Tuwörter, Wiewörter, Satzglieder

Persen: Grammatik entdecken

Aktuell 0 Kommentar(e)! >>


elk Sachfilme Hoerverstehen


Die Sachfilme aus der "Sendung mit der Maus" erklären komplizierte Sachverhalte einfach und anschaulich; und das seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Die DVD, die zusammen mit dem Ordner zum Hörverstehen beim elk-Verlag erschienen ist, enthält neun ausgewählte Sachfilme zu den Themen Natur, Technik und Abenteuer:

• Wie findet die Amsel den Wurm?
• Wie lebt der Maulwurf in der Erde?
• Warum sticht die Mücke?
• Wie werden Cornflakes hergestellt?
• Wie kommt das Eis in das Eisstadion?
• Wie wird im Film das Wetter gemacht?
• Wie funktioniert ein Mähdrescher?
• Warum haben Windräder drei Flügel?
• Abenteuer in einem Paddelboot

Die Filme dauern zwischen zwei und sieben Minuten. Dank dem Medium Film sehen und hören die Kinder – wie ja fast immer im Alltag – zeitgleich. Doch nehmen sie – neben den Bildern – das Gehörte auf? Genau das zeigt die Arbeit an den gestellten Aufgaben (Multiple-Choice-Fragen, Fragen zum Hörverständnis, Wissensfragen). Zusatzaufgaben runden die Arbeit ab. Zu jedem Film sind die schwierigeren Wörter für die Vorentlastung erklärt.

Sendung mit der Maus - Sachfilme zum Hörverstehen

 



Rechtschreibtraining 5 6 Rechtschreibtraining 7 9

Das Rechtschreibtraining für die 5./6. Klasse enthält folgende Schwerpunkte:

  • Zuordnung von Lauten und Buchstaben
  • Verlängerungsprobe von Wortbausteinen
  • Groß- und Kleinschreibung
  • Satzzeichen

Im Rechtschreibtraining für die 7.-9. Klasse werden die Themen ergänzt:

  • erweiterte Regeln und Schwerpunkte bei der Zuordnung von Lauten und Buchstaben und bei der Groß- und Kleinschreibung
  • Regeln zur Getrennt- und Zusammenschreibung
  • Rechtschreibstrategien
  • Regeln bei der Zeichensetzung

Beide Bücher werden mit CD geliefert, auf der sich alle Arbeitsmaterialien und Lösungen im Word-Format anpassen oder verändern lassen.

Rechtschreibtraining 5./6. Klasse
Rechtschreibtraining 7.-9. Klasse



Persen Wortarten

Lernzieltraining Deutsch für die 5./6. Klasse: Wortarten kennen und richtig verwenden.

Grammatiktraining Wortarten enthält zu jedem Lermziel einen Vortest bzw. die Diagnose und ein gezieltes, individuell auf den Schüler zugeschnittenes Training in kleinen Schritten sowie Tests zur Überprüfung des Lernerfolges. Anhand der vermischten Übungen wird das Geübte spielerisch vertieft.

Die Themen sind:

    • Namenwörter (Nomen)
    • Tuwörter (Verben)
    • Wiewörter (Adjektive)
    • Fürwörter (Pronomen)
    • Ausrufewörter, Bindewörter, Verhältniswörter

    Das Buch wird mit CD geliefert, auf der sich die Arbeitsmaterialien und Lösungen im Word-Format anpassen und verändern lassen:

    Grammatiktraining Wortarten



    Persen Satzlehre

    Lernzieltraining Deutsch für die 5./6. Klasse: Grundlagen der Satzlehre kennen und richtig anwenden.

    Grammatiktraining Satzlehre enthält zu jedem Lermziel einen Vortest bzw. die Diagnose und ein gezieltes, individuell auf den Schüler zugeschnittenes Training in kleinen Schritten sowie Tests zur Überprüfung des Lernerfolges. Anhand der vermischten Übungen wird das Geübte spielerisch vertieft.

    Die Themen sind:

    • Subjekt und Prädikat
    • Objekt
    • Adverbiale Bestimmung
    • Satzgefüge, Satzarten, Satzzeichen

    Das Buch wird mit CD geliefert, auf der sich die Arbeitsmaterialien und Lösungen im Word-Format anpassen und verändern lassen:

    Grammatiktraining Satzlehre


    In wenigen Wochen ist es so weit: Die Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien wird wieder Millionen Menschen in den Bann ziehen.

       Fussball matobe minibuecher matobe

    Mit der Lernwerkstatt Fussball-WM 2014 - in drei Schwierigkeitsstufen - wird das Sportereignis auch in der Schule thematisiert. Die vier Hefte sind soeben beim Matobe-Verlag erschienen und enthalten Informationen, Vertiefungen und spielerische Übungen. Sie können ohne grosse Vorbereitungsarbeit in den Klassen 3 bis 6 direkt eingesetzt werden.

    Separat oder als Ergänzung dazu: die acht Minibücher zur Fussball-WM 2014.


    Am 22. September 2013 wird in Deutschland gewählt. Dieses aktuelle Unterrichtsmaterial - Die Wahl zum Deutschen Bundestag 2013 - erschienen bei lerngut, ist als Ampelwerkstatt differenziert ab 5./6. Klasse sofort einsetzbar.

    bundestag lerngut


    Im elk Verlag erschienen: zwei Ordner mit differenzierten Übungen zum Zahlenraum 20.
    Die Kinder erfahren handelnd den Zahlenraum und lernen darauf aufbauend den sicheren Umgang mit den Zahlen.
    Beide Ordner sind für selbständiges Arbeiten an Stationen, im Wochenplan oder als Hausaufgaben geeignet.

     orientierung20  rechnen20

     


    Im elk-Verlag erschienen: Rechnen im Hunderterraum (Addition und Subtraktion).

    Kopiervorlagen mit differenzierten Übungen, die von den Kindern selbständig bearbeitet und kontrolliert werden können. Papierversion in Ordner und/oder als Download im Word-Format.

    rechnen100er


    Im elk Verlag erschienen: Anstand in der Schule - 10 Schritte zum guten Benehmen.

    Für die 2. bis 3. Klasse: Jede Woche eine neue Regel zum respektvollen Umgang miteinander in und ausserhalb der Schule.

    Benehmen


    Wortarten_elk

    Soeben sind im elk Verlag die Hefte und Ordner zu den Wortarten herausgekommen.

    Die Regeln zu den Nomen, Verben und Adjektiven werden anhand von lustigen und spannenden Erlebnissen der Zwillinge Tobias und Leonie repetiert und geübt. Dazu gibt es in einem separaten Ordner je zwei A4-Seiten abwechslungsreiche Übungen, mit denen die Kinder selbständig das Gelernte vertiefen.


    Mathematisches Denken Unterstufe

    Kuhlio

    An der Seite von Kuhlio schauen die Kinder durchs Vergrösserungsglas und entdecken auf spielerische Weise grösser, kleiner, mehr als, gleich viel, in der Mitte, links und rechts. Mit abwechslungsreichen Übungen wird Wahrnehmung, Orientierung sowie logisches Denken und Kombinieren geschult. Die Aufgaben erfordern eine grosse Konzentration.

    Erschienen beim ZKM-Verlag

    Musterseiten


     dyslexia-award-2011      für       meine-rechenkiste

    Der Dyslexia Quality Award wird von verschiedenen Fachverbänden Legasthenie/Dyslexie an qualitativ hochwertige, bewährte Programme und Trainingsmaterialien verliehen.


    weltwunder_matobeNehmen sie ihre Schüler mit auf eine Zeitreise und besuchen sie mit ihnen die beeindruckendsten und prachtvollsten Bauwerke der Antike.

    Mit der Lernwerkstatt Weltwunder werden die "sieben Sehenswürdigkeiten der bewohnten Erde" wieder lebendig.

    Erschienen im Matobe-Verlag


    Abenteuer - und Fantasiegeschichten beim elk Verlag.
    Aus einem Ordner lassen sich durch ein ausgeklügeltes System spielerisch über 15'000 Geschichten zusammenstellen - genau 7776 für Knaben und 7776 für Mädchen.
    Die Kinder lesen in Partner- oder Gruppenarbeit und es entstehen immer neue Geschichten. Als Variante kann die Geschichte erwürfelt oder als Schreibanlass zum Nach- oder Weitererzählen genutzt werden.

    Abenteuergeschichten für das 2. bis 4. Schuljahr
    Fantasiegeschichten für das 1. / 2. Schuljahr

    Abenteuergeschichten Fantasiegeschichten  



    Geschichte einfach und handlungsorientiert: Die Steinzeit
    Schicken Sie Ihre Schüler auf die Fährte von Meister Lampe und Reineke Fuchs: Fabeln lesen und verstehen

    Steinzeit Fabeln

    Aus dem Verlagsprospekt:

    Welche Bedeutung hat ein Fabeltier? Und was ist die Moral einer Fabel? Mit diesem Material können Sie die Textsorte Fabel einfach und klar vermitteln. Die abwechslungsreichen Aufgaben bieten vielfältige Auseinandersetzungsmöglichkeiten: Die Schülerinnen und Schüler lesen die Fabeln mit verteilten Rollen, ordnen die Abschnitte, schreiben Fabeln um und lösen verschiedene Knobeleien. Schritt für Schritt erschließt sich so die Textsorte Fabel.

    Das Steinzeit-Buch bietet neben Verständnisfragen zu einfachen Texten und Lückentexten handlungsorientierte Aufgaben, mit denen Ihre Schülerinnen und Schüler dem Leben in der Steinzeit nachspüren können. Knobeleien, Würfelspiele, Rätsel und Quizfragen lockern die Vermittlung des Geschichtswissens auf.
    Zur fächerübergreifenden Arbeit werden Wortschatzübungen sowie Übungsdiktate mit den passenden Lernwörtern angeboten.

    Lesen Sie hier die Buchbesprechung im Blog von Sebastian Barsch: Geschichtsunterricht und Sonderpädagogik.


     Mathematik, dreifach differenziert - das System der Lehrmittel Boutique beim elk Verlag:

    Orientierung im Tausenderraum: Eine systematische Einführung in den 1000er
    Rechnen im Tausenderraum: Aufbau von Addition und Subtraktion im 1000er

    Zahlenraum 10'000
    Zahlenraum 100'000
    Zahlenraum 1'000'000


    Alle Hefte sind sehr gut geeignet für Werkstatt, offenen Unterricht oder Hausaufgaben und können beim elk Verlag bestellt werden. Hier eine Vorschau:

    Orientierung klein Rechnen klein

    elk_10000  elk_100000  elk_Mio

     


    Neu aufgelegt zur WM 2010 mit Infos zu Südafrika:
    Dreifach differenziert: Das System der Lehrmittel Boutique im matobe-Verlag:

    Ein beliebtes Thema: Fussball. Unter www.matobe-verlag.de (Verlagsangebot - Sachunterricht) ist die Lernwerkstatt Fussball in dreifach differenzierter Form mit jeweils 28 Stationen sowie ein Lehrerbegleitband mit Lösungen und acht zusätzlichen Aufgaben online zu bestellen.

    Fussball rot Fussball gelb Fussball gruen

     


    Die Lernwerkstatt Kinder-Knigge besteht aus mehr als 87 Seiten als PDF- und Word-Datei und ist nach dem Ausdrucken sofort im Unterricht einsetzbar. Neben den informativen Texten beinhaltet das Unterrichtsmaterial anschauliche Illustrationen, motivierende und schülerorientierte Arbeitsblätter und viele Veranschaulichungen zum besseren Verständnis des Themas Benehmen.

    kinder_knigge

     Inhalt:
    - Was sind gute Umgangsformen?
    - Umgangsformen im Klassenzimmer
    - Verhalten im Gespräch
    - Ein Handy ist cool
    - Verhalten im Kino oder Theater
    - Verhalten im Bus oder Zug
    - Verhalten im Auto und auf der Strasse
    - Pünktlichkeit
    - Tischsitten
    - Teste dich selbst!
    - Die wichtigsten Regeln zusammengefasst-

    Die Arbeitsblätter mit Lösungen sind zur besseren Binnendifferenzierung im Ampelsystem aufgebaut.


    Besucherzähler

    Heute445
    Gestern1815
    Woche2260
    Monat39815
    Besucher4309117

    Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
    • Klassenspiele (12)


      Klassenspiele Transp

      12. Klassennetz

      • Die Schüler sitzen im Kreis.
      • Ein Kind stellt sich in die Mitte. Es nennt seinen Namen „Ich heisse Nico.“
      • Ein zweites Kind (Emma) geht zu ihm hin, legt seine Hand auf seine Schulter und sagt mit einem Satz, was sie beide miteinander verbindet, z.B. „Ich gehe mit Nico zum Tennisunterricht.“ oder „Ich lese gerade dasselbe Buch wie Nico.“
      • Ein drittes Kind (Lena) kommt dazu und findet eine Gemeinsamkeit mit Nico oder mit Emma, z.B. „Emma und ich haben heute beide eine Banane als Zwischenverpflegung gegessen.“
      • Jonas hat vielleicht eine Verbindung zu mehreren Kindern, z.B. „Ich habe den gleichen Schulweg wie Lena und Nico.“

      So entsteht ein Klassennetz und die Kinder erkennen, wie viele Verbindungen und Beziehungen zwischen ihnen bestehen.

      Je öfter das Spiel gespielt wird, umso mehr Gemeinsamkeiten werden gefunden.

      Bild: © Fotolia, Robert Kneschke

    • Kinderlied: Lea, das kleine Gespenst

      Markus Sosnowski hat ein neues Kinderlied für seine Tochter Lea komponiert. Es handelt von Freundschaft und Ausgrenzung und vom Anderssein und ist musikalisch und bildnerisch wunderschön aufbereitet. Auch Schulkinder werden helle Freude daran haben.

      Den Text zum Nachsingen können Sie nachlesen oder ausdrucken, wenn Sie unter dem Video weiter nach unten scrollen.

    • Lebenszyklus von Nadelhölzern


      Nadelhoelzer Lebenszyklus T Nadelhoelzer Lebenszyklus 1 Nadelhoelzer Lebenszyklus 2

      Das dreiteilige Heft besteht aus acht Karten bzw. zwei Leseblättern mit Fotos, auf denen das Wachstum, die Entwicklung und die Fortpflanzung von Koniferen beschrieben wird. Es folgt ein Kurzabriss mit dem illustrierten Lebenszyklus, der danach auf einer Vorlage von den Schülern zusammengefasst wird. Im dritten Teil wird das Wissen über den Kreislauf mit einem Spiel gefestigt.

      Download: Lebenszyklus von Nadelhölzern

      Zielgruppe: 2. - 4. Klasse
      Bezug Lehrplan 21: NMG 2.1, NMG 2.2, NMG 2.3, NMG 2.4

       

    • Knacknuss 358


      Knack358

      Antworten bitte im Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

    • Das Wort hat ein Gewicht


      font 705667 960 720

      Das Wort hat ein Gewicht. Das Wort kann töten oder retten, es kann anketten oder befreien. Das heisst, wir müssen Geduld haben gegenüber den Wörtern. Für sie Sorge tragen, sie kennen, sie mit Umsicht verwenden, grosszügig, doch ohne zu übertreiben, sparsam, aber nicht geizig. Die Wörter werden kreiert. Aber auch behütet. Angeboten. Aber nicht verschwendet. Sie sind das eigene Gewebe des menschlichen Wesens. Und, als solches, der Beziehungen zwischen den Menschen.

      Demnach gilt letztendlich: Ein Defekt in der Sprache ist ein Defekt der Liebe.

      Gabriella Caramore, Pazienza
      Quelle: Diapason
      Bild: Pixabay, wilhei, CC0

    • Kunstunterricht: Agamographen kreieren

      Ein Agamograph ist ein Zickzackbild, ein fächerförmiges, reliefähnliches Kunstwerk, das je nach Position des Betrachters unterschiedlich erscheint, der Betrachter wird so zum „Mitschöpfer“ der Kunst. Seinen Namen hat diese Kunstform vom israelischen bildenden Künstler Yaacov Agam, geboren 1928.

      Hier ein hübsches Beispiel aus Italien, wo die Lehrerin mit Erstklässlern Agamographen mit kalten und warmen Farben kreiert hat. Sie gab den Kindern den Auftrag, zweimal einen Schmetterling zu malen, den einen mit warmen, den zweiten mit kalten Farben. Die Bilder wurden in Streifen geschnitten und gestaffelt auf ein neues Blatt geklebt, das anschliessend den aufgeklebten Streifen entlang wie ein Akkordeon als Leporello gefaltet wird: fertig ist der Agamograph.

      Wird der Agamograph aufgestellt und bewegen sich die Schüler von einer Seite auf die andere, erkennen sie die Veränderung des Schmetterlings in warmen Farben zum Schmetterling in kalten Farben.

      Eine ausführliche Anleitung sehen Sie hier:

      Bei ciaobambini.it finden Sie weitere Ideen und Vorlagen für Agamographen mit einer ähnlichen Technik.

    • Aufgabenkarten zum Lernzieltraining "Die vier Fälle"


      AK Faelle T AK Faelle 1

      Zum Erlernen und Festigen der Fälle hat man selten genug Übungsmaterial. Deshalb habe ich zum Lernzieltraining „Die vier Fälle“ zusätzliche Aufgabenkarten erstellt. Damit werden Nomen in die vier Fälle gesetzt, Fälle bestimmt, Fälle erkannt und Nomen mit Adjektiven dekliniert.

      AK Faelle 2 AK Faelle 3

      Die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten von Aufgabenkarten habe ich früher bereits aufgelistet. Genau wie alle Aufgabenkarten zu den Lernzieltrainings können die vorliegenden  Aufgabenkarten "Die vier Fälle" selbstverständlich auch unabhängig von anderen Heften zum Üben eingesetzt werden.

      Zielgruppe: 3. - 5. Klasse
      Bezug Lehrplan 21:    D.5.D.1    D.5.D.1 e